Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Tätigkeitsbereiche

des Büros für angewandte Vegetationsökologie


Vegetationsökologische Kompetenz ist bei vielen Projekten im Umweltbereich gefragt, denn die Vegetation ist ein essentieller Bestandteil der meisten Ökosysteme. Anhand der Vegetation und ihrer Veränderungen lassen sich der Zustand von Ökosystemen und die Auswirkungen von anthropogenen Einflüssen mit relativ geringem Aufwand analysieren und bewerten.

Das Büro für angewandte Vegetationsökologie hat seinen Arbeitsschwerpunkt im Bereich der Erfassung, Analyse und Bewertung von Flora und Vegetation, wobei auf langjährige Erfahrungen zurückgeriffen werden kann. Dies beinhaltet natürlich auch umfassende taxonomische und pflanzensoziologische Kenntnisse.

Alle in der Praxis üblichen Methoden zur Erhebung und Auswertung von Vegetationsdaten sind im Leistungsspektrum des Büros für angewandte Vegetationsökologie enthalten. Im Bereich der Kryptogamen stehen kompetente Kooperationspartner zur Verfügung.

Zur Auswertung von Vegetationsdaten wurde in unserem Büro die leistungsfähige Software ZW-INFO/VULPIA entwickelt. Dieses Programm kann dazu beitragen, die Bearbeitung vegetationsökologischer Projekte erheblich effizienter, zeitsparender und somit auch kostengünstiger zu gestalten. Dies gilt insbesondere für Monitoringprojekte. Ausführliche Infos zum Programm finden Sie auf der Vulpia-Startseite.

Wenn Sie Projekte bearbeiten, die den Themenbereich Vegetation und Flora beinhalten, dann sind wir für Sie der richtige Ansprechpartner. Die von uns angebotenen Leistungen sind in der 'Leistungsübersicht' aufgelistet. Unter 'Referenzen' finden  Sie eine repräsentative Auswahl bearbeiteter Projekte.





Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?